Investitionsmöglichkeiten für Investoren und Kapitalanleger | Risikohinweis

Investoren und Kapitalanleger finden hier interessante Anlagemöglichkeiten mit teilweise spektakulären Renditen.

Bedenken Sie aber als Kapitalanleger, dass Risiko und Rendite fast immer einhergehen. Je höher die Rendite, umso höher ist in der Regel auch das Ausfallrisiko, das Sie als Kapitalanleger tragen.

Sie sollten nur solche Summen investieren, die bei einem Totalverlust keine existentiellen Schäden bei Ihnen hinterlassen. Im Zweifelsfall empfehlen wir zur Risikominimierung, die Anlage gemeinsam mit anderen Kapitalanlegern zu tätigen.
Sämtliche Angaben kommen direkt von der kapitalsuchenden Person oder Firma. Die hier vorgestellten Anlageangebote sind nicht von uns geprüft. Wir übernehmen für die Bonität des Kreditsuchenden, die Seriösität der Angebotes oder die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.

 

 

Investitionsmöglichkeiten und Geschäftsgelegenheiten:

Kurzdarstellung:

Wir möchten einen Ferienpark mit 12 Hektar Größe übernehmen. Der Ferienpark hat ein Restaurant, 2 Imbisse, einen Laden, einen Wellness bereich so wie einige Unterkünfte die vermietet werden. Der Park liegt in Bayern in einer Ferienregion und hat einen großen Badesee.

Land:Deutschland
Zusammenarbeit:Kredit
Kapitalbedarf:3.000.000
Verwendungszweck:Geschäftsidee/ Start Up
Rendite für Investor in %:3
Zeitraum der Rückzahlung:11-20 Jahre
Rechtsform:Einzelfirma
Geschäfts-/ Tätigkeitsfeld:Unterhaltung | Tourismus | Gastronomie
Unternehmen existiert seit:Unternehmen in Gründung
Gewinnerwartung:1-2 Jahre
Unterlagen für Investor:
  • Schriftliches Konzept
  • Businessplan
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Gutachten
Projektbeschreibung:

Wir möchten einen Ferienpark mit 12 Hektar Größe übernehmen. Der Ferienpark hat ein Restaurant, 2 Imbisse, einen Laden, einen Wellness bereich so wie einige Unterkünfte die vermietet werden. Der Park liegt in Bayern in einer Ferienregion und hat einen großen Badesee.

Grundlegend ist das Konzept des Camping die Vermietung von Stellplätzen an Urlauber. Hierbei unterscheidet man zwischen Kurzzeit Urlauber, Dauercamper und Mieter einer Ferienunterkunft.

- Dauercamper mieten Stellplätze für jeweils ein ganzes Jahr und bezahlen hierfür im Voraus am Jahresanfang die gesamte Stellplatzmiete.

- Kurzzeit Urlauber reisen mit Ihrem Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt an und bleiben einige Tage, wobei bis zu 3 Wochen oft vor kommen.

- Mieter einer Ferienunterkunft sind Gäste die nur mit dem Auto anreisen und eine auf dem Camping befindliche Unterkunft wie die eines Mobilheims, Schlafröhre, Bungalowzelt oder Ferienwohnung mieten und dem Camping eine zusätzliche Einnahmequelle bieten.

E-Mail Kontaktaufnahme E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript ist erforderlich.
Datum27/02/2019