Investitionsmöglichkeiten für Investoren und Kapitalanleger

Investoren und Kapitalanleger finden hier interessante Anlagemöglichkeiten mit teilweise spektakulären Renditen.

Bedenken Sie aber als Kapitalanleger, dass Risiko und Rendite fast immer einhergehen. Je höher die Rendite, umso höher ist in der Regel auch das Ausfallrisiko, das Sie als Kapitalanleger tragen.

Sie sollten nur solche Summen investieren, die bei einem Totalverlust keine existentiellen Schäden bei Ihnen hinterlassen. Im Zweifelsfall empfehlen wir zur Risikominimierung, die Anlage gemeinsam mit anderen Kapitalanlegern zu tätigen.

Sämtliche Angaben kommen direkt von der kapitalsuchenden Person oder Firma. Die hier vorgestellten Anlageangebote sind nicht von uns geprüft. Wir übernehmen für die Bonität des Kreditsuchenden, die Seriösität der Angebotes oder die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.

 

 

Investitionsmöglichkeiten und Geschäftsgelegenheiten:

Kurzdarstellung:

Garnelenzucht:
Mission: Hamburg und Deutschland gehören zu den großen Importeuren von Garnelen.
Produktion von hochwertigen Garnelen von 35gr. bis 75gr. pro Stück
Vision: Mittelfristig kann der Import von Garnelen eingeschränkt werden.
Langfristig werden die Garnelen auch über die Grenzen Hamburgs hinaus verkauft.
Qualität: Herstellung ohne jegliche Hinzufügung von Hormonen, Antibiotika oder sonstigen chemischen Mitteln.
Konkurrenzfähige Preise durch innovative Methodik.

Land:Deutschland
Zusammenarbeit:Kredit
Kapitalbedarf:500.000
Verwendungszweck:Geschäftsidee/ Start Up
Rendite für Investor in %:16-20
Zeitraum der Rückzahlung:5 Jahre
Rechtsform:Privatperson
Geschäfts-/ Tätigkeitsfeld:Produktion
Unternehmen existiert seit:Unternehmen in Gründung
Gewinnerwartung:1-2 Jahre
Unterlagen für Investor:
  • Schriftliches Konzept
  • Marktanalyse
  • Businessplan
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Bilanzen
Projektbeschreibung:

Expertise: 10- jährige Erfahrung in der Aquakultur und Garnelenzucht.
Bachelor in BWL.
Langjährige Erfahrung in Vertrieb und Marketing.
Als herausragender Unternehmer ausgezeichnet vom iranischen Staatspräsidenten.
Geflüchteter, seit 2016 in Hamburg.
Marktsituation: Steigende Nachfrage nach Garnelen bzw. Shrimps aus Deutschland.
 Hohes Wachstumspotenzial für den Ausbau der Garnelenzucht in Deutschland bzw. Hamburg.
Die Europäische Union ist der größte Importeur von Shrimps weltweit.
2016 importierte die EU mehr als 783.900 Tonnen.
Die EU importiert 73% der hier konsumierten Garnelen aus Nicht-EU-Ländern.
Konkurrenzanalyse: Derzeit gibt es hierzulande nur drei Farmen, Potenzial und Nachfrage ist deutlich größer.
Die niedrigeren Kosten für Transport-, Lagerungs- und Kühlung kompensieren die Klimavorteile der Konkurrenz Länder wie Indonesien, Thailand und Vietnam.
Die lokal produzierten Garnelen werden zudem ohne Einsatz von Antibiotika und ohne Zusatzstoffe produziert.

E-Mail Kontaktaufnahme E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript ist erforderlich.
Datum31/01/2020