Investitionsmöglichkeiten für Investoren und Kapitalanleger

Investoren und Kapitalanleger finden hier interessante Anlagemöglichkeiten mit teilweise spektakulären Renditen.

Bedenken Sie aber als Kapitalanleger, dass Risiko und Rendite fast immer einhergehen. Je höher die Rendite, umso höher ist in der Regel auch das Ausfallrisiko, das Sie als Kapitalanleger tragen.

Sie sollten nur solche Summen investieren, die bei einem Totalverlust keine existentiellen Schäden bei Ihnen hinterlassen. Im Zweifelsfall empfehlen wir zur Risikominimierung, die Anlage gemeinsam mit anderen Kapitalanlegern zu tätigen.

Sämtliche Angaben kommen direkt von der kapitalsuchenden Person oder Firma. Die hier vorgestellten Anlageangebote sind nicht von uns geprüft. Wir übernehmen für die Bonität des Kreditsuchenden, die Seriösität der Angebotes oder die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.

 

 

Investitionsmöglichkeiten und Geschäftsgelegenheiten:

Kurzdarstellung:

Unsere Gesellschaft betreibt den An- und Verkauf von Wohnimmobilien in Nordrhein-Westfalen, ca. 50 km um unseren Firmenstandort in Duisburg herum.

Wir betreiben das Geschäft seit 25 Jahren und das im sehr gut überschaubaren Rahmen mit ca. 10 Immobilienan- und verkäufen pro Jahr.

Land:Deutschland
Zusammenarbeit:Kredit
Kapitalbedarf:62.500
Verwendungszweck:Immobilie
Rendite für Investor in %:6
Zeitraum der Rückzahlung:7-12 Monate
Rechtsform:GmbH
Geschäfts-/ Tätigkeitsfeld:Immobilien
Unternehmen existiert seit:1-3 Jahre
Gewinnerwartung:Weniger als 1 Jahr
Unterlagen für Investor:
  • Schriftliches Konzept
  • Aktuelle BWA
  • Bilanzen
  • Gesellschaftervertrag
  • Auskunft SCHUFA/ Creditreform
  • Grundbuchauszug
Projektbeschreibung:

Wir haben 2 Eigentumswohnungen mit 82 und 125 qm Wfl., komplett saniert in 2017 und vermietet in Gelsenkirchen-Feldmark gekauft. Der Kaufpreis betrug € 125.000,-. Diesen haben wir zzgl. der Erwerbsnebenkosten von € 10.500,- aus Eigenkapital bezahlt. Wir sind als Eigentümer eingetragen, das Grundbuch ist unbelastet.

Die Wohnungen werden jetzt weiter verkauft, doch benötigen wir dafür bis zur Abwicklung ca. Ende 2020 Kapital von € 62.500,- zurück, um unsere Liquidität zu erhalten und würden die Immobilie dafür zu 50% mit einer Grundschuld belasten.

Dieses erste Engagement soll dem Investor 100%-ige Sicherheit geben und bei Folgeobjekten fortgeführt werden, in dem wir dann gerne regelmäßig 50% unserer Ankaufspreise mittels Fremdkapital des Investors erbringen würden.

E-Mail Kontaktaufnahme E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript ist erforderlich.
Datum28/01/2020